Hinterlasse einen Kommentar

Gerätehaus wird zum Bereitstellungsraum

20160912_17471320160912_145716

 

 

 

 

Im Zuge der Entschärfung einer Fliegerbombe in Bad Waldliesborn wurde das Gerätehaus Lipperbruch vorrübergehend zum Bereitstellungsraum.

Dieser wurde von der Feuerwehr Erwitte geführt. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und den eingesetzten Hilfsorganisationen sammelten sich an der Ringstraße, um von dort aus das Einsatzgebiet in Bad Waldliesborn anzufahren. Dort führten Sie mit Unterstützung von Ordnungsamt und Polizei die Evakuierung der betroffenen Anwohner durch.

Anschließend wurde die Entschärfung der Bombe am Gerätehaus abgewartet. Um jedem bei den sommerlichen Temperaturen ein bequemes Sitzen im Schatten zu ermöglichen, stellten die Kameraden der Löschgruppe Tische und Bänke zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.