Hinterlasse einen Kommentar

Ruhige Herbstwoche auf der Nordwache

Eine ruhige Herbstwoche ging am gestrigen Sonntag zu Ende. Glücklicherweise mussten die Einsatzkräfte nur zu zwei Einsätzen ausrücken.

Wie in jedem Jahr bestanden die Wachmannschaften aus Mitgliedern verschiedener Löschgruppen der Feuerwehr Lippstadt und jedesmal arbeiten alle professionell und kameradschaftlich zusammen.

Zum 6. mal jährte sich die  sogenannte Wache Nord am Feuerwehrgerätehaus in Lipperbruch. Acht Kameraden besetzten dort während der Kirmes das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und eine Drehleiter und rückten von dort zu Einsätzen aus.

Zuständig war die „Wache auf Zeit“ ab dem ersten Herbstwochensamstag für den Lippstädter Norden, die Ortsteile Lipperbruch und Bad Waldliesborn, Cappel, Lipperode, Mettinghausen sowie Rebbeke und Hörste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.