Ehrenabteilung

In der Alters- und Ehrenabteilung der Löschgruppe Lipperbruch sind die Kameraden organisiert, die nach dem Erreichen der Altersgrenze von 60 bzw. 63 Jahren aus dem aktiven Dienst der Feuerwehr ausscheiden. Hier wird weiterhin die Kameradschaft bei monatlichen Treffen in und am Gerätehaus und bei gemeinsamen Unternehmungen gepflegt.

Sprecher der Lipperbrucher Senioren ist Aloys Remer.

Die Lipperbrucher Senioren im Jahr 2016

von links nach rechts: HBM Günter Tolksdorf, UBM Aloys Remer, BI Roland Kuschel, UBM Hans-Georg Sprenger, HFM Klaus Götze, UBM Peter Jedlitzky, UBM Manfred Walter. Es fehlen: StBI Theo Neumann, BOI Rainer Rhäsa, OFM Rolf Seidel