Archives

TH 1 – Verkehrsunfall

Ein Auffahrunfall mit mehreren PKW ereignete sich auf der Kreuzung B55 / Ostlandstraße auf Höhe Lipperbruch. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der drei Verletzten und Beteiligten, sicherte die Unfallstelle und leuchtete die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme durch die Polizei aus.

TH 1 – Verkehrsunfall

Ein PKW fuhr an ein Gebäude und verursachte erheblichen Sachschaden. Eine Person verletzte sich dabei leicht.

TH_1 Hubschrauberlandung

Für den Rettungsdienst musste ein Straßenabschnitt gesperrt werden. Ein Hubschrauber musste zur Patientenaufnahme landen. Die Feuerwehr sicherte ab und unterstützte den Rettungsdienst.

TH 1 – Person hinter verschl. Tür

Ein Rollator verkeilte die Zimmertür einer Bewohnerin eines Pflegeheimes. Der Feuerwehr gelang es die Blockade zu lösen.

TH 1 – Person hinter verschl. Tür

Die Tür konnte vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst geöffnet werden.

TH 1 – Unterstützung Rettungsdienst

Für den Rettungsdienst musste Tragehilfe geleistet werden.

TH 1 – Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall auf der B55 mit drei PKW wurde die Feuerwehr alarmiert. Diese brauchte an der Einsatzstelle nicht mehr tätig werden.

TH 1 – Unterstützung Rettungsdienst

Für den Rettungsdienst wurde Tragehilfe bei einem adipösen Patienten geleistet.

TH 1 – Ast droht zu stürzen

Ein ca. 6 m langer und loser Ast wurde aus der Krone eines Baumes gezogen und anschließend mit der Kettensäge zerkleinert.

TH 1 – Unterstützung Rettungsdienst

Auf dem Schützenfest in Lipperbruch kam es zu einem medizinischen Notfall sodass im Verlauf ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste. Die Feuerwehr sperrte einen Straßenabschnitt für die Landung und unterstützte den Rettungsienst.