1971 – 1990

1990

  • 15. – 16.09.1990 Ordnungsdienst beim Kreisschützenfest in Lipperbruch.
  • 25.04.1990 Gesamtübung auf Gut Mentzelsfelde.
  • 10.10.1990 Großbrand auf dem Hof Westermann in Lipperode.
  • Ausflüge nach Berlin und Schwalefeld.
  • 13.08.1990 GSG-Einsatz nach Chemieunfall auf dem Bahngelände. Der Einsatz dauerte mehrere Tage.

GSG1990

  • 19.10.1990 Gesamtübung bei der DSV.
  • Im Februar des Jahres 1989 mietet die Stadt Lippstadt für die Löschgruppe eine ca. 50m² große  Wohnung neben den Fahrzeughallen an. Diese Wohnung wurde in ca. 900 Arbeitsstunden von den Kameraden der Löschgruppe Lipperbruchzu dem langersehnten Schulungsraum umgebaut. Nun gab es erstmals seit Bestehen der Löschgruppe sanitäre Einrichtungen! Die Einweihung des Schulungsraums erfolgte am 22.04.1990.

1989

  • Rainer Rhäsa wird stellvertretender Gruppenführer.
  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Soest.
  • Ausflug nach Schwalefeld und Radtour nach Hermansburg.

1988

  • Roland Kuschel wird neuer Gruppenführer und Günter Tolksdorf sein Stellvertreter.                                                                                                         Neue Bitmap (4)
  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Lipperode.
  • Radtour nach Ülsen.

1987

  • In diesem Jahr stand der nächste Umzug an. Das Bundesvermögensamt hatte die Halle an der Mastholter Straße verkauft und stellte der Löschgruppe zwei Hallen an der Ringstraße zur Verfügung. Diese wurden von den Kameraden der Löschgruppe Lipperbruch in ca. 130 Arbeitsstunden renoviert und umgebaut.
  • Tour mit dem Langfahrrad ums Viereck mit Abschluß beim Kameraden Ernst Walter.Lippe Blitz Tour
  • Ostern 1987. Anschlag auf eine Gaststätte neben der Polizeistation an der Erwitter Straße.
  • 12. – 13.09.1987 Ordnungsdienst beim Europaschützenfest.
  • Teilnahme am Herbstwochenumzug.
  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Lippetal.
  • Radtour nach Westbevern.

1986

  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Anröchte.
  • Der Bau eines Langfahrrads mit 15 Plätzen und Lademittel für „Löschmittel“ wurde in der Halle an der Mastholter Straße realisiert.LP1
  • Teilnahme am Herbstwochenumzug mit TLF 16 und dem Fahrrad, welches auch bei vielen Ausflügen für Aufsehen sorgte.
  • Radtour nach Bad Laer.
  • 04.09.1986 Großbrand auf Hof Thiemeier, Rixbeck.
  • 09.11.1986 Großbrand in Overhagen, ehemalige Schweinemästerei.
  • Fahrten nach Schwalefeld und Madfeld.

1985

  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Ense
  • Gesamtübung an der Diskothek KU.
  • Fahrt nach Olpe und Madfeld.
  • Dreitägige Radtour ins Münsterland.

1984

  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Erwitte.
  • Fahrten mit dem Zug nachAltenahr und nach Madfeld.
  • 09.09.1984 Gesamtübung am Milchwerk in Lippstadt.

1983

  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Lippstadt.
  • 29.01.1983 Schwerer Verkehrsunfall auf der Mastholter Straße mit einem Toten.
  • 01.02.1983 Ebenfalls schwerer Verkehrsunfall auf der Kreuzung B55/Ostlandstraße.
  • Großbrand nach Blitzeinschlag in Bad Waldliesborn.
  • Fahrt nach Oberhunden.
  • Kameradschaftsabend in der Lipperlandkaserne.

1982

  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Borgeln.
  • Ende des Jahres wurde das Fahrzeug TLF 16 MAN gegen ein TLF 16 Mercedes Benz getauscht.
  • Familienfreizeit in Madfeld.

1981

  • Teilnahme am Leistungsnachweis in Soest.
  • Am 20.02.1981 wurden zwei Jugendliche auf dem Margaretensee mittels Schlauchboot grettet.
  • Fahrt nach Winterberg.

1980

  • Ein von der Bundeswehr ausgemusterter DKW-Munga wird als zweites Fahrzeug bis 1982 in Betrieb genommen.
  • 20.05.1980 Großbrand bei der Fa. Röchert, Am Mondschein.
  • 08.09.1980 Großbrand auf dem Hof Heitmann.
  • Familienfreizeit in Madfeld.

1979

  • 13.05.1979 Großbrand Schuhaus Simon, Bahnhofstraße in Lippstadt.
  • 24.11.1979 Katastrophenschutzübung des Kreis Soest auf dem Unionsgelände.
  • Ausflug nach Hamburg.

1978

  • 04.03.1978 Großbrand auf dem Hof Butterweck in Lipperode.
  • 01.09.1978 Großbrand auf einem Bauernhof in Bad Waldliesborn.
  • 17.11.1978 Großbrand in der Gaststätte Schultenhof in Bad Walsliesborn.

1977

  • Am 07.05.1977 wird das 25jährige Bestehen der Löschgruppe im Kranenkasper gefeiert.

1976

  • Brandmeister Günter Tolksdorf wird neuer Löschgruppenführer.Tolksdorf
  • 24.06.1976 Großbrand auf dem Hof Heck, Mastholter Straße. Es verbrannten 140 Schweine.
  • 07.08.1976 Großbrand auf dem Anwesen des Landwirts Engelbrechter.
  • Teilnahme am Herbstwochenumzug.

1975

  • Branmeister Silz beanstandet die schlechte Ausstattung des Gerätehauses.
  • Beginn der Feuerwehrsicherheitswachen im Stadttheater.
  • 13.09.1975 Großbrand bei der Fa. Jäger, Beckumer Straße.
  • Ausflug mit dem Sambazug nach Linz.

1974

  • Die Löschgruppe zieht vom Wonnemann Gelände um in eine Halle an der Mastholter Straße.

1972

  • Leistungsnachweis auf dem Jahnplatz in Lippstadt
  • 03.03.1972 Waldbrand auf dem Schießplatz der Bundeswehr in Dedinghausen
  • 23.05.1972 Großbrand im Dreifaltigkeits-HospitalKath2Kth1

1971

  • Gesamtübung bei der Brauerei Weißenburg
  • 26.08.1971 Großbrand beim Landwirt Klaus in Hörste